KategorieOldtimer

Riedring Revival 2017

Am 12. Juni 1955 fiel zum letzten Mal die Zielflagge, die Motoren verstummten auf der „kleinen Avus“ dem Ried Ring, er geriet in Vergessenheit.
Nach dem großen Erfolg in 2014 geht das Ried-Ring-Revival in die 3. Runde.
Die Motoren längst vergessener Rennmaschinen werden ein 2,5 km langes Teilstück des ehemaligen legendären Stadtkurses wieder zum Beben bringen beim „3. Ried-Ring-Revival“ im hessischen Lorsch!
(zum Starten der Galerie auf das Bild klicken)

Keilriemenfahrt Osthofen

Hier mal ein Haufen Fotos von der Keilriemenfahrt Rheinhessen – Osthofen
das sind ja so viele Bilder geworden die ich jetzt einfach mal unsortiert veröffentliche
DSC_0065.JPG
(zum Starten der Galerie auf das Bild klicken)

Fahrerlager

DSC_0219Rasend über den Ried-Ring – Teil 2,
Das Fahrerlager
Noch ein paar Eindrücke aus dem Fahrerlager
(zum Starten der Galerie auf das Bild klicken)

Rasend über den Ried-Ring

DSC_0235Nach fast 60 Jahren haben die Stadt Lorsch, der Deutsche Motorsportverband (DMV) und die Organisation der Deutschen Historischen Motorradmeisterschaft erstmals wieder ein Motorradrennen auf dem legendären Ried-Ring zum 1250-jährigen Jubiläum des Klosters aufgelegt.
Hier ein paar kleine Eindrücke von diesen herrlichen Klassikern

(zur Galerie bitte auf das Foto klicken)

%d Bloggern gefällt das: