MonatJanuar 2020

blink365

Jeden Tag ein Bild


BLINK ist ein hochwertig produzierter Abreiß-Fotokalender. Im handlichen A6-Format führt er wahlweise als Tischaufsteller oder als Wandkalender durch das Jahr. BLINK 2020 enthält Fotos im Hoch- und Querformat von mehr als 60 Fotograf*innen. Mit jedem Bild nimmt er seine Betrachter*innen mit auf eine kleine Reise. Dabei zeigt er Unerwartetes und Lustiges, Tiefgründiges und Trauriges, Vergangenes und Aktuelles; zu sehen sind Fotos, die nachdenklich und neugierig machen, die mitten ins Herz gehen oder schlicht schön sind – täglich aufs Neue. 366 (!) Tage lang.

Der Sound von BLINK

BLINK ist kein Themenkalender. Auch einen uniformen Stil vermeidet BLINK bewusst. Stattdessen spricht BLINK seine eigene Sprache. Die Bilder begleiten, inspirieren und erzählen Geschichten – jedes einzelne, viele als Teil einer Reihenfolge, alle bewusst an ihrer Position im Kalender. Mit der Verortung im Jahresgefüge machen die Fotos neugierig auf die nächsten – manchmal überraschend, oft im Kontext, immer aus einer besonderen fotografischen Sichtweise. So haben wir mit BLINK den Kalender gemacht, nach dem wir schon immer gesucht haben.

Eine Ausführliche Beschreibung findet sich auf unserer BLINK-Website: www.blink365.de

Achtung kleine Stufe

Feuerhimmel

Jazz & Joy 2019

zur Galerie

Jedes Jahr im Sommer wird Worms mit seinem Festival „Jazz & Joy“ zum Mekka für Jazzfreunde und Musikliebhaber aus aller Welt.

Copyrapid

Twins 2

Twins

on the road again

Insel im Watt

Zuhause im Watt – Pellworm

(zur Galerie auf das Bild klicken)

Seehunde auf der Sandbank

 

Es ist ein Naturschauspiel, wie man es nur hier im nordfriesischen Wattenmeer zu sehen bekommt: Seehunde auf den Sandbänken. Hier imNationalpark Wattenmmeer kann man die äußerst sensiblen Tiere in ihrer natürlichen Umgebung vom Schiff aus erleben. In einer Schutzzone lagern die Seehunde auf den Sandbänken. Hier bringen sie auch ihre Jungen zur Welt.

(zur Galerie auf das Bild klicken)

 

Hochklappdings

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu.

%d Bloggern gefällt das: