KategorieUrban

Street Art

Fotoprojekt 2020; Panorama-Bilder (April)

ROYUSCH-UNTERWEGS hat aufgerufen, an einem Fotoprojekt 2020 „Panoramafotos“ mitzumachen. Die Initiative, ein Fotothema zu vertiefen und sich anhand von Fotos auszutauschen, finde ich sehr spannend und freue mich auf eine rege Beteiligung.

Der Link zu ROYUSCH-UNTERWEGS Aufruf lautet:
https://royusch-unterwegs.com/2020/03/04/fotoprojekt-2020-panorama-bilder/

Hier ist meine Auswahl zum Thema Panorama

 

Michelstadt im Odenwald

Pellworm

Pellworm

Porto

Rhein bei Worms

Zwingenberg im Odenwald

„Mannisfotobude“ – 2. Projekt “ Architektur“

Manni hat in seinem Blog  „Mannis Fotobude“  wieder zur Teilnahme an einem Fotoprojekt „Architektur“ aufgerufen.

Der Link zu Mannis Aufruf lautet

„Mannisfotobude“ – 2. Projekt “ Architektur“

Gerne beteilige ich mich. Ich danke Manni sehr herzlich, dass er uns mit diesem Projekt eine interessante und schöne Aufgabe gestellt hat, die uns außerdem  von Corona und Co. ablenkt.

zur Galerie

 

Die Galerie zeigt eine Auswahl die mir bei dem Thema Architektur einfällt

Tiny House

Winterlichter im Luisenpark

zur Galerie

Im Winter entsteht im Luisenpark Mannheim allabendlich für einige Wochen eine fantastisch-glitzernde Welt, in der die Baumkronen und Stauden, die kunstvollen Statuen, die Gegend um Brunnenlandschaft und Gebirgsbach sowie die Uferregionen des südlichen Kutzerweihers im Licht bezaubernder Illuminationen erstrahlen.

Straßenmalerei

zur Galerie

Eine bunte Sammlung von Graffiti

Region Südlicher Oberrhein

zur Galerie

Ein paar Bilder vom südlichen Oberrhein am Fuße des nördlichen Schwarzwaldes.

Tiny House

Altes Betonwerk – Waldulm

zur Galerie

Quartier Turenne – Achern

zur Galerie

Zu Zeiten des kalten Krieges war der Süden von Deutschland auch mit französischen Einrichtungen belegt. Hier Eindrücke der ehemaligen französischen Kaserne Quartier Turenne in Achern.

Spaziergang durch Straßburg

Liebfrauenmünster zu Straßburg

zur Galerie

Achtung kleine Stufe

Copyrapid

Twins 2

Hochklappdings

Fass uff de Gass

Das Herzstück der Weimarer Klassik

Die Herzogin Anna Amalia Bibliothek gehört seit dem 18. Jahr­hundert zu den bekanntesten Bibliotheken in Deutschland. Den Ruhm verdankt sie ihren fürstlichen Förderern Wilhelm Ernst, Anna Amalia und Carl August ebenso wie ihren Bibliothekaren, unter denen Johann Wolfgang von Goethe der bedeutendste war.
(zum Starten der Galerie auf ein Bild klicken)

Schnappschüsse aus Weimar

(zum Starten der Galerie auf ein Bild klicken)

Streifzug durch Münster

(zum Starten der Galerie auf ein Bild klicken)

Korkmännchen Münster

Willkommen bei den Korkmännchen

(zum Starten der Galerie auf ein Bild klicken)

Schlag­schat­ten

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu.

%d Bloggern gefällt das: