Rheinland-Pfälzisches Freilichtmuseum Bad Sobernheim

zur Galerie

Das Rheinland-Pfälzische Freilichtmuseum zeigt auf besonders anschauliche Weise, wie die Menschen in Rheinland-Pfalz auf dem Land während der vergangenen fünf Jahrhunderte gelebt, gewohnt und gearbeitet haben. Hierzu sind für die verschiedenen rheinland-pfälzischen Landschaften die vier Baugruppen „Mosel-Eifel“, „Pfalz-Rheinhessen“, „Mittelrhein-Westerwald“ und „Hunsrück-Nahe“ entstanden. Knapp 40 historische Gebäude wurden vor Ort Stein für Stein, Holz für Holz abgebaut, dann im Freilichtmuseum originalgetreu wieder aufgebaut und bis ins Detail eingerichtet. Das Rheinland-Pfälzische Freilichtmuseum ist nicht nur das größte, sondern auch das zentrale Museum dieser Art für Rheinland-Pfalz.

2 Kommentare

  1. In so einem Freilichtmuseum kann man gut und gerne einen ganzen Tag verbringen.
    Liebe Grüße!

Schreibe eine Antwort zu freiedenkerin Antwort abbrechen

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu.

%d Bloggern gefällt das: