Die Maulbeeraue ist seit 2008 Tei des europäischen Schutzgebietsnetzes NATURA 2000 und dient der Erhaltung wertvoller Lebensräume und Arten. Dazu gehören die Stillgewässer des Altrheins ebenso wie ausgedehnte artenreiche Wiesen, in denen sich noch Überreste der ursprünglichen Stromtalwiesen befinden. Gerade für den Erhalt dieses hochgradig gefährdeten Lebensraums ist die Maulbeeraue ein wichtiger Bestandteil entlang des hessischen Oberrheins.